Kloster Weltenburg - Dia-Niederbayern

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kirchen/Klöster

Donaudurchbruch mit Kloster Weltenburg

In der Nähe von Kelheim hat die Donau das gewaltigste Durchbruchstal  in ganz Deutschland geschaffen.
Auf einer Länge von 5 km windet sich hier der Fluss zwischen den hellen Kalkfelsen, die bis zu 70 Meter hoch aufragen.
Ausgangspunkt für die 40-minütige Bootsfahrt zum Donaudurchbruch ist Kelheim. Die Rückfahrt dauert nur 20 Minuten.
Die Fahrt zum Donaudurchbruch bietet eine gelungene Kombination aus Natur, Kultur und bayerischer Gemütlichkeit.

Kloster Weltenburg

Die Gegend um Weltenburg war bereits in der Steinzeit besiedelt.
Das Kloster wurde im 7. Jh. gegründet und zählt zu den ältesten Klöstern in Bayern.
In der Klosterkirche haben die Gebrüder Asam im 18. Jh. eines ihrer ersten gemeinsamen
Meisterwerke geschaffen.
In der ältesten Klosterbrauerei
der Welt wird seit 1050 das berühmte Weltenburger Dunkle gebraut.
In dem schönen schattigen Biergarten können Sie bei einer deftigen bayerischen Mahlzeit und einem
kühlen Schluck wieder Kräfte tanken.

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü