Glasbläserei - Dia-Niederbayern

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bayerischer Wald

Glasbläserei

Die Glasbläserei blickt im Bayerischen Wald auf eine lange Tradition zurück.
Die älteste Glashütte wurde 1568 in Frauenau bei Zwiesel gegründet.
Das kunstvolle Glas aus dem Bayerischen Wald war in ganz Europa begehrt und sogar in Königshäusern hoch geschätzt.
Auf einer Führung sehen Sie einen informativen Film über die Produktion von Glas und können anschließend Glasbläsern
bei der Arbeit zusehen.
Was in  den Schauvorstellungen so mühelos und spielerisch aussieht, war früher genau so hart wie die Arbeit auf dem
Feld oder im Steinbruch.
10-15 Stunden  standen die Arbeiter am heißen Glutofen, in dessen Inneren Temperaturen bis zu 1.200 ° C herrschen.
Auch heute ist die Kunst des Glasblasens kein normaler Beruf, den man nach drei Jahren Lehrzeit beherrscht.
Das Glasblasen ist und bleibt kunstvolles Handwerk, das viel Geschick und Erfahrung erfordert.

Glasmuseum in Passau

Eine einzigartige Sammlung des weltberühmten  "böhmischen Glases" bietet das Glasmuseum in Passau.
Hier können Sie über 30.000 Ausstellungsstücke vom Biedermeier bis zur Moderne besichtigen.

Überblick Bayerischer Wald                       Karte Bayerischer Wald
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü