Essing - Perle des Altmühltals - Dia-Niederbayern

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Altmühltal

Essing - die Perle des Altmühltals

Essing
Essing

Der beschauliche Ort Essing ist eine der ältesten Siedlungen in Deutschland.
Trotz seiner reizvollen Lage ist Essing bis heute vom Massentourismus verschont geblieben.
Die steil aufragenden Felsen waren vor 150 Millionen Jahren ein Riff im warmen Jurameer.
Essing hat den Beinamen "Perle des Altmühltals" verdient.

Der "Datzelwurm" ist keine niederbayerische Tierart, sondern mit 193 Metern die längste Holzbrücke Europas –
und auch eine der schönsten.
Viel handwerkliches Geschick war nötig, um diesen eleganten Steg für Fußgänger und Radfahrer zu schaffen,
der in Essing über die Altmühl führt.

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü